Beate Füßer

Jugendbüro
Langgasse 109
Telefon: 06324-3767
Mobil: 0162/ 6 20 53 24
e-mail: jugendarbeit.hassloch@evkirchepfalz.de

"Beate Füßers Fußspuren" - Näheres über Beate Füßer

Seit Mai 2019 bin ich als Gemeindepädagogin in der Prot. Kirchengemeinde Haßloch im Jugendbüro im „Diakonissenhaus“ tätig. Nach meiner Ausbildung als Krankenschwester in Speyer, studierte ich Gemeindepädagogik in Marburg und  verband danach beide Berufe in Kenia in der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit mit  Flüchtlingen vom Horn von Afrika. Muslimische Mädchen, Frauen, Mütter und Jugendliche von 14 - 25 Jahren begleitete ich auf ihrem Weg der Migration. Dabei lernte ich viel, denn man erkennt das Eigene oft erst, wenn es mit dem Fremden konfrontiert ist. Das interkulturelle Leben prägt und fasziniert mich bis heute. Nach  meiner Auslandstätigkeit erwarb ich den M.A. Interkulturelle Studien, in Stuttgart. In den letzten Jahren war ich in Frankfurt am Main in der Jugendsozialarbeit tätig.

Als Gemeindepädagogin in Haßloch ist die Kinder- und Jugendarbeit mein Schwerpunkt. Dabei habe ich nicht nur die getaufte und konfirmierte Jugend, sondern auch die außergemeindliche internationale Jugend im Blick. Ich sehe die Gemeinde- und Jugendarbeit als Mehrgenerationen-Aktion. Begleiten und Fördern der Mitarbeitenden ist dabei nötig. Kinder- und Jugendgottesdienste, Studenten-Azubi-Treffs, Musik-Workshops, Kinderbibeltage und vieles mehr steht auf meinem Programm.    

Das Abenteuer des Glaubens im Alltag erleben - das ist mein Wunsch für Haßlochs Jugend. Langeweile, Frust, Hass und Kriminalität haben dann keinen Raum. In Gottes Welt gibt es so viel Gutes und Spannendes zu entdecken und zu entwickeln, das soll unserer Jugend in jedem Bereich ihres Lebens gelingen.